Stahlbau

Bristle Blasting ist eine innovative Methode der Oberflächenvorbereitung bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Kraftwerken, Brücken und anderen Stahlkonstruktionen. Ein prominentes Beispiel dafür ist der Einsatz unserer patentierten Technologie bei Instandhaltungsarbeiten am Eiffelturm.

Der Bristle Blaster® erzeugt einen Reinheitsgrad vergleichbar mit Sa 2½ - Sa 3 und gleichzeitig Rautiefen bis 120 µm. Das flexible Bristle Blaster® Band passt sich dabei den Konturen der Oberfläche an und ermöglicht damit die Bearbeitung von stark konturierten Bereichen wie z.B. Nieten und Schrauben.

 

Referenzen

  • E.ON
  • Siemens
  • EDF - Electricité de France
  • EnBW
  • SEO - Société Electrique de l'Our
  • ALSTOM 
  • MAN Energy
  • TBS Farnsworth
  • Stadt Hannover